L'Emmerich l'Est

2020

 

In der Jugend Ewigkeit
jedweden Schmerz wohlwollend genießend
der Liebe, die doch keine war
manch’ Zähre weihend
 
Desparat ob einer Zukunft
die doch so unendlichstrahlt
lustvoll verzweifelnd ob der Einsamkeit
die den Schmerz so wohlig wärmt
auch wenn sie nur gefühlt
und nur dieser Trennung geschuldet